Absage des 4. Porzer Schnellschach-Opens

Veröffentlicht von Uli Thiemonds am 16.03.2020

Aufgrund der Entwicklung der aktuellen Corona-Pandemie sehen wir uns leider gezwungen, das für den 28.03.2020 geplante 4. Porzer Schnellschach-Open abzusagen. Eine Verschiebung des Turniers erscheint uns nicht möglich bzw. sinnvoll, da
- zum einen nicht absehbar ist, wann Veranstaltungen dieser Größenordnung wieder erlaubt sein werden und
- zum anderen zu befürchten ist, dass dann sehr viele offizielle Schach-Veranstaltungen (Mannschaftskämpfe und Einzelmeisterschaften auf diversen Ebenen) nachgeholt werden müssen, die bereits ausgefallen sind oder in den kommenden Wochen bzw. Monaten noch ausfallen werden.
Letzteres wird vermutlich zu einer hohen Termindichte führen, die eine zusätzliche Ausrichtung eines offenen Turniers sehr erschweren würde.

Vorangemeldete Spieler, die uns das Startgeld bereits überwiesen hatten, erhalten in Kürze eine entsprechende Rückerstattung.

Wir wünschen allen, die das hier lesen, und ihren Familien und Freunden, dass sie möglichst beschwerdefrei durch diese ungewöhnliche Zeit kommen und hoffen, möglichst viele dann im Frühjahr 2021 bei der nächsten Austragung unseres Schnellschach-Opens begrüßen zu können.

Zuletzt geändert am: 14.07.2020 um 17:07

Zurück zur Übersicht

Zurück